Exploration #03 Herstellung von Woll-Futures: eine Einladung - muu-baa - muu-baa
×

Exploration #03 Herstellung von Woll-Futures: eine Einladung

  1. Januar 2019, 10.00 – 16.00 Uhr

at Stanglerhof

Bergwolle: Neue Anwendungen, Produkte und Perspektiven

Dieser praktische Workshop* ist eine Zusammenarbeit zwischen muu-baa und rewollte (Theresa Bader und Melissa Fröhle) und konzentriert sich auf das Potenzial von 60 Tonnen Schafschurwolle, die jährlich in Südtirol für die Herstellung neuer Materialien, Anwendungen und Produkte anfallen. Die Teilnehmer werden in vergangene und gegenwärtige experimentelle Arbeiten von Designern, Künstlern und Handwerkern in Europa eingeführt, um neue Konzepte im Umgang mit Wolle zu entwickeln und zu konstruieren.

 

VORTEILE der Teilnahme:

  • Informieren Sie sich über aktuelle Themen der Wolle, ihre Herausforderungen und Potenziale.
  • Neue kreative Konzepte mit anderen generieren und umsetzen
  • Treffen Sie verschiedene Fachleute
  • Erfahren Sie mehr über das neue muu-baa-Netzwerk und treffen Sie Mitglieder.
  • Genießen Sie einen gemütlichen Rahmen auf einem Bauernhof mit köstlichen, ergänzenden lokalen Speisen und Getränken.

 

*Die Moderation des Workshops wird eine Mischung aus Englisch, Deutsch und Italienisch sein.

 

PROGRAMM

 

9.45 Anmeldung und Kaffee

10.00 Uhr Einführung – kurze Vorträge der Workshop-Initiatoren & Gäste

10.30 Abbildung vergangener und gegenwärtiger Wollverwendungen

11.15 Kaffeepause

11.30 Erforschung der technischen, symbolischen und emotionalen Eigenschaften der Abfallwolle und der fertigen Wollprodukte. Skizzierkonzepte und Testmaterialien.

13.00 Uhr Mittagessen

13.30 Experimentelle Herstellung mit Abfallwolle

15.30 Präsentation der Artefakte und Diskussionsrunde

16.00 ENDS

 

Veranstaltungsort: Stanglerhof, Mumelterweg 42, St. Konstantin, 39050 Völs am Schlern, Italien

 

Um einen Platz zu reservieren (maximal 20 Teilnehmer), senden Sie bitte eine E-Mail an info@muu-baa.org.