Erforschungen

„Erforschungen“ ist ein offenes Format für praxisorientierte Studien. Versuchs- und Forschungsprojekte in „Erforschungen“ können von jedem muu-baa-Mitglied initiiert werden und sind konkrete Beispiele für die Arbeit der Netzwerkmitglieder.
Dabei kann es sich um Workshops, Events zur Ideenpräsentation, Dokumentarfilme, spezifische Eingriffe an landwirtschaftlichen Betrieben, Kunstwerke, gemeinsame Ausflüge oder sonstige Vorschläge jeglicher Art handeln.

ÜBERLEGUNGEN ZU EXPLORATIONS #05 DIE GÜLLEWIRTSCHAFT

ERFORSCHUNGEN

Am 1. Juni 2019 (dem ersten Sonnentag!) trafen sich Fachleute aus Agrarökonomie, Landwirtschaft, Innovation und nachhaltiger Umweltentwicklung mit Öko-Sozialdesignern, um über den Stand der “Güllewirtschaft” in Südtirol zu diskutieren und neue Ideen zu entwickeln. Die Ergebnisse? Eine einzigartige kollektive Darstellung der Milchwirtschaft, die ihr Verhältnis zur Güllewirtschaft zeigt, zeigt, dass… Read More

EXPLORATIONS #05 DIE “GÜLLEWIRTSCHAFT”

ERFORSCHUNGEN

Kuhabfälle als wertvolle Ressource: Chancen und Herausforderungen Samstag 01. Juni 2019, 10.00 – 16.00 Uhr Bistro Wiesl, Bozen-Bolzano Die Milch- und Rindfleischproduktion leistet einen wesentlichen Beitrag zum wirtschaftlichen und sozialen Leben in Südtirol und baut auf das reiche Erbe der landwirtschaftlichen Praktiken im Osten der Alpen. Read More

REFLEXIONEN ÜBER EXPLORATIONS #4 “DER GELBE TAG”

ERFORSCHUNGEN

Als wir am Samstagmorgen, 14. April, in Mals, Obervinchgau ankamen, fiel der Schnee, während wir die Ausrüstung für unser experimentelles Färbelabor mit Löwenzahn aufbauten. Glücklicherweise widersetzten sich zehn Teilnehmer der Zeit, darunter die lokale Weberin und Färberin Cornelia Larcher aus Meran. Im Inneren der renovierten Scheune am Sockerhof zeigte der… Read More

EXPLORATIONS #04 DER GELBE TAG

ERFORSCHUNGEN

Der Gelbe Tag ist eine “neue Tradition”, um den kommenden Sommer zu feiern. Nehmen Sie an einem praktischen Workshop teil, um Ihre Kleidung mit dem leuchtenden Gelb der Löwenzahnblume zu färben. Die Teilnehmer sind eingeladen, ein helles oder weißes Kleidungsstück – ein Hemd, eine Bluse oder ein T-Shirt aus Baumwolle,… Read More

ÜBERLEGUNGEN ZU ERFORSCHUNGEN #03 HERSTELLUNG VON WOLLFUTURES

ERFORSCHUNGEN

Bergwolle: Neue Anwendungen, Produkte und Perspektiven Ein Muu-Ba-Workshop im Stanglerhof, St. Konstantin, Völs am Schlern, Südtirol am Samstag, 19. Januar 2019. An diesem Workshop nahmen 13 Teilnehmer teil, darunter Lehrer, Forscher, Studenten und Alumni der Fakultät für Design und Kunst, unibz, Gründer der BAU und mehrere NGO-Mitarbeiter. Der Tag wurde… Read More

REFLEXIONEN ÜBER ERFORSCHUNGEN #02 LAND-(WIRT)SCHAFTS

ERFORSCHUNGEN

Wir formen unsere Landschaften und unsere Landschaften formen uns.  Ein Muu-Ba-Workshop im Frötscherhof, Brixen/St. Andrä, Südtirol am Samstag, 17. November 2018. An diesem Workshop nahmen 22 Teilnehmer teil, darunter Landwirte, Vertreter der Tourismusbranche, LAG-Berater, Architekten, ein Lebensmittel-Netzwerkunternehmer, ein Bäcker und Universitätsforscher der Fakultät für Design & Kunst, unibz. Das Hauptziel… Read More

#01 (BIO) VIELFALT?

ERFORSCHUNGEN

Landwirte, Designer, Künstler, Forscher, ein Kommunikationsspezialist, ein Spezialist für Corporate Governance und Innovation und ein Manager für regionale Entwicklung arbeiteten gemeinsam an dem Thema Vielfalt aus biologischer, agronomischer und anthropologischer Sicht. Dieser partizipative Designworkshop ermöglichte es den Teilnehmern und Moderatoren, ihre Perspektiven auszutauschen, um ein gemeinsames Verständnis von (Bio-)Vielfalt zu schaffen. Der Workshop fand im Aspmayrhof, Wangen-Vanga, mit freundlicher Genehmigung von Margareth Kaserer und Simon Steinburger statt. Read More

#Agri-kultur #Biodiversität #Erkundungen #kollektives Lernen #landwirtschaft #Lebensmittel-Zeitleiste #Möglichkeiten #nachhaltigkeit #workshop