×

EXPLORATIONS #04 Der Gelbe Tag

Der Gelbe Tag ist eine „neue Tradition“, um den kommenden Sommer zu feiern. Nehmen Sie an einem praktischen Workshop teil, um Ihre Kleidung mit dem leuchtenden Gelb der Löwenzahnblume zu färben. Die Teilnehmer sind eingeladen, ein helles oder weißes Kleidungsstück – ein Hemd, eine Bluse oder ein T-Shirt aus Baumwolle, Leinen, Wolle oder anderen Naturfasern – mitzubringen und mit frischen Löwenzähnen aus Südtirol zu färben.

 

Moderiert von Prof. Alastair Fuad-Luke vom muu-baa-Netzwerk, einem agrarkulturellen Netzwerk zur Forschung und für Studierenden des Masterstudiengangs Eco-Social Design, Freie Universität Bozen.

Sonntag, 14. April 2019. Beginn 10.00 Uhr, Ende 15.00 Uhr. Sockerhof, Mals. Siehe Hier und da  Festivalprogramm hier.

Hinweis: Limitiert auf 20 Teilnehmer. E-Mail> info@muu-baa.org, um einen Platz zu sichern. Für die Vorbereitung Ihres Kleidungsstücks beachten Sie bitte die folgenden Anweisungen.

 

Anweisungen für die Teilnehmer des Yellow Day Färber-Workshops

Wählen Sie ein hell-/pastellfarbenes oder weißes Kleidungsstück aus Baumwolle, Leinen, Wolle oder anderen Naturfasern. Wiegen Sie Ihre Kleidung, um das Trockengewicht in Gramm zu ermitteln; notieren Sie das Gewicht, da wir daraus Additive während des Färbeprozesses berechnen werden. Artikel müssen ein Gewicht von weniger als 250 g haben, z.B. ein Hemd, eine Bluse, ein T-Shirt oder ein leichter Sommerpullover oder eine leichte Hose.

Sobald Sie den Gegenstand ausgewählt haben, müssen Sie ihn waschen. Das Waschen entfernt Fette, Wachse und andere Substanzen, die verhindern, dass sich der Farbstoff an die Fasern anlagert. Sie können mit normalem Backpulver (Natronkarbonat) waschen, indem Sie 2 Teelöffel pro 4,5 Liter Wasser hinzufügen. Lösen Sie das Pulver auf und bringen Sie es dann zum Köcheln (knapp unter dem Kochen) und fügen Sie Ihre zuvor eingeweichte Kleidung hinzu. 45 Minuten lang auf kleiner Flamme warmhalten. Abkühlen lassen, bis Sie es herausnehmen und in sauberem Wasser abspülen können. Trocknen Sie und bringen Sie Ihr „gewaschenes“ Kleidungsstück in die Werkstatt. Wir stellen die Beizen- und Farbbäder zur Verfügung.

Wenn Sie Zeit haben, ein paar Löwenzahnblüten zu sammeln, dann tun Sie das bitte. Bringen Sie 250-500g frische Blumen mit. Dies wird uns helfen, die Farbbäder wieder aufzufüllen. Ich danke Ihnen.