Explorations #05 DIE "GÜLLEWIRTSCHAFT" - muu-baa - muu-baa
×

Explorations #05 DIE “GÜLLEWIRTSCHAFT”

Kuhabfälle als wertvolle Ressource: Chancen und Herausforderungen

Samstag 01. Juni 2019, 10.00 – 16.00 Uhr

Bistro Wiesl, Bozen-Bolzano

Die Milch- und Rindfleischproduktion leistet einen wesentlichen Beitrag zum wirtschaftlichen und sozialen Leben in Südtirol und baut auf das reiche Erbe der landwirtschaftlichen Praktiken im Osten der Alpen.

Der von den Kühen produzierte Abfall ist eine wertvolle Ressource, die zur Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit und der Heu- und Silageproduktion genutzt wird, bringt aber auch ökologische, soziale und politische Probleme mit sich.

Dieser Workshop untersucht aktuelle Praktiken, Herausforderungen und Möglichkeiten, indem er die Perspektiven von Kleinbauern und – bäuerinnen, Designern*innen, Künstler*innen, Vertreter*innen der Milch- und Rindfleischindustrie und solchen, die neue Praktiken wie Biogasproduktion, Kompost- und Bodenbearbeitungsdienste und mehr entwickeln, zusammenbringt.

Ziel ist es, Designkonzepte für mögliche neue Praktiken und Nutzungen der Gülleproduktion zu entwickeln, die einen ausgewogeneren Weg in die Zukunft weisen.

VORTEILE der Teilnahme:

Informieren Sie sich über aktuelle Themen der “Güllewirtschaft”, ihre Herausforderungen und Potenziale.
Neue kreative Konzepte mit anderen generieren und umsetzen
Treffen Sie verschiedene Fachleute
Erfahren Sie mehr über das neue muu-baa-Netzwerk und treffen Sie Mitglieder.
Genießen Sie eine gemütliche Umgebung auf einem Bauernhof mit lokalen Speisen und Getränken.

PROGRAMM
9.45 Anmeldung und Kaffee
10.00 Uhr Einführung – Kurzvorträge der Workshop-Initiatoren & geladene Gastreferent*innen
11.30 Abbildung der vergangenen und gegenwärtigen Gülleproduktion und -verwendung (mit einem mehrstufigen Perspektiven-Werkzeug)
12.30 Diskussion – Schlüsselthemen, Herausforderungen und Chancen
13.00 Uhr Mittagessen
13.45 Abfall als Ressource – Ideen für eine effizientere und nutzbringende Verwendung von Gülle entwickeln
14.30 Gruppenarbeit – Ideen in Konzepte umsetzen
15.30 Präsentation der Gruppenkonzepte und Kaffee
16.00 ENDE

Die Moderation des Workshops wird eine Mischung aus Englisch, Deutsch und Italienisch beinhalten.

Die Plätze sind begrenzt: Buchen Sie Hier!