landwirtschaft

1. WELTKONGRESS FÜR AGRITOURISMUS

INSPIRATIONEN

Heute beginnt in Bozen, Südtirol/Südtirol/Südtirol, Italien, eine internationale Konferenz, die unter der Leitung von EURAC Research die vielfältigen Dimensionen des Agritourismus untersucht. Der Agritourismus, der lange Zeit als Mittel zur Diversifizierung des Betriebs galt, bietet die Möglichkeit, touristische Aktivitäten auf dem Bauernhof anzubieten, um das Einkommen zu… Read More

#Agrarkultur #Agritourismus #ländlich #landwirtschaft

CLIMAVORE

INSPIRATIONEN

Mit Climavore untersucht das Kollektiv Kochabteilungen mögliche Nahrungsmittelproduktion und -konsum in anthropogenen Landschaften und bei vom Menschen verursachten Klimaereignissen. Ergebnisse dieser künstlerischen Forschung sind auch kurze Lieferketten. In Palermo, anlässlich der Manifesta 12, unter dem Label „pranzo al secco“ (trockenes Lunchpaket), hat Climavore Bauern, Lebensmittelverkäufer, Restaurants und Kunden bei der… Read More

#Agrar-Kultur #Kunst #landwirtschaft #Lebensmittel #Lieferkette #nachhaltigkeit

#01 (BIO) VIELFALT?

ERFORSCHUNGEN

Landwirte, Designer, Künstler, Forscher, ein Kommunikationsspezialist, ein Spezialist für Corporate Governance und Innovation und ein Manager für regionale Entwicklung arbeiteten gemeinsam an dem Thema Vielfalt aus biologischer, agronomischer und anthropologischer Sicht. Dieser partizipative Designworkshop ermöglichte es den Teilnehmern und Moderatoren, ihre Perspektiven auszutauschen, um ein gemeinsames Verständnis von (Bio-)Vielfalt zu schaffen. Der Workshop fand im Aspmayrhof, Wangen-Vanga, mit freundlicher Genehmigung von Margareth Kaserer und Simon Steinburger statt. Read More

#Agri-kultur #Biodiversität #Erkundungen #kollektives Lernen #landwirtschaft #Lebensmittel-Zeitleiste #Möglichkeiten #nachhaltigkeit #workshop